Dienstag, 8. Januar 2013

Saure Zipfel

Saure Zipfel


eine fränkische Spezialität mit Nürnberger Bratwürstchen



Zutaten für 4 Personen
24 Stck. kleine Würstchen, (Nürnberger Bratwürstchen) à ca. 25 g
1 Liter Fleischbrühe
100 ml Essig, weißer (5% Säure)
6 Wacholderbeeren
3 Lorbeerblätter
30 g Zucker
1 TL Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
200 ml Weißwein, am besten fränkischer Silvaner
4 Stck. mittelgroße Zwiebel(n)

Zubereitung:
Die Fleischbrühe zum Kochen bringen.
Wenn die Fleischbrühe kocht, Essig, Wein und sämtliche Gewürze dazu geben.
Dann die Zwiebeln halbieren, in dünne Scheiben schneiden, dazu geben und alles ca. 15 Minuten sieden lassen..
Nun die Nürnberger Bratwürstchen dazu geben und 10 Minuten im schwach siedenden Sud ziehen lassen.

Pro Portion 6 Würstchen in tiefe Teller oder kleine Terrinen geben und etwas von dem Sud samt Zwiebeln darüber schöpfen.


Dazu passt frisches Bauernbrot.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly