Donnerstag, 31. Juli 2014

Russische Pirogge mit Weißkohl - Руски пирог с прясно зеле

Russische Pirogge mit Weißkohl
Руски пирог с прясно зеле

Schnell, lecker und herzhaft
Вкусна и лесна рецепта


Die Tomateninsel geht auf "vegetarische Weltreise", kulinarische Reisen nach Russland, an dem ich herzlich gerne teilnehme.
Vegetarische Weltreise - Russland
Zutaten für eine Springform mit Ø 26 cm:
Für den Teig:
250 g
gekochte, zerdrückte Kartoffeln
210 g
Mehl
1 Stck.
Ei
1 EL
Butter
1 ½ TL
Backpulver
Für die Füllung:
1 ½ kg
Weißkohl
2 Stck.
Zwiebeln
2 Zehen
Knoblauch
4 EL
Sonnenblumenöl
3 Stck.
hartgekochte Eier
3 EL
Butter
1 Bund
Petersilie
1 Bund
Dill
1 Bund
Schnittlauch
nach Geschmack
Salz, Pfeffer und Kümmel

Zubereitung:
Den Weißkohlkopf in feine streifen schneiden. Salzen und 10 Minuten ziehen lassen und dann ausdrücken.
Alle Zutaten für den Teig vermischen, verkneten zu einem weichen Teig, abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
Die klein geschnittene Zwiebel und den Knoblauch in heißem Öl andünsten.
Den durchgezogenen Weißkohl hinzugeben und ca. 5 Minuten mit andünsten.
Danach mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken und abkühlen lassen.
Die kleingeschnittenen, harten Eier, kleingeschnittene Petersilie, Dill und Schnittlauch dazugeben und gut vermengen.
Den vorbereiteten Teig in 2 Hälften teilen.
Eine Hälfte des Teiges in einer ausgefetteten Form auf dem Boden auslegen.
Den Boden mit der Füllung bedecken.
Mit der zweiten Hälfte des Teiges die Füllung bedecken.
Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen und mit zerlassener Butter begießen.
Bei 200 °C auf der mittleren Schiene im Backofen für 40 - 50 Minuten backen, bis sich eine goldgelbe Kruste gebildet hat.

Die Pirogge kann man warm oder kalt servieren.
Lasst es euch schmecken.


Необходими продукти за форма с Ø 26 см.:
за тестото:
250 г
сварени пресовани картофи
210 г
брашно
1 бр.
яйце
1 с. л.
масло
1 ½ ч.л.
бакпулвер
за плънката:
1 ½ кг.
прясно зеле
2 глави
кромид лук
2 скилидки
чесън
4 с. л.
слънчогледово олио
3 бр.
твърдо сварени яйца
3 с. л.
масло
1 връзка
магданоз
1 връзка
копър
1 връзка
див лук
на вкус:
сол, черен пипер и кимион

Начин на приготвяне:
Зелето се нарязва на ситно, посолява се със сол и се омачква с ръце за да омекне и намали обема си(оставете да престои 10 мин.).
От продукти за тесто замесете меко тесто и го оставете да "почине" за 30 мин.
Затоплете олиото и запържете нарязания на ситно лук и чесън. Добавете омекналото зеле и го задушете за около 5 минути.
Овкусете сместа със сол, чер пипер и кимион и е оставете на страни да се охлади.
След това прибавете нарязаните на кубчета сварени яйца, нарязаните на ситно магданоз, копър, див лук и разбъркайте.
Разделете тестото на две части.
Разстилете едната част от тестото в намазнена тавичка, разпределете плънката отгоре.
С другата част от тестото покрийте плънката.
Набодете пирога и го полейте със разтопеното масло.
Печете в сгорещена на 200 °C фурна около 40-50 мин.(на средната шина).Вкусно е и топло, и студено.

Да ви е вкусно!

1 Kommentar:

  1. Obwohl ich Weißkohl eigentlich gar nicht mag, lacht mich dein Bild gerade total an. Vll sollte ich doch mal wieder einen essen ;-)

    AntwortenLöschen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly