Samstag, 29. April 2017

Pudding mit Osterbrot - Пудинг с козунак

Natürlich nicht nur zu Ostern, darf man auch danach backen, sooft man möchte!
Изкусителна идея за домашен десерт по всяко време!


Zutaten für eine Backform 26 cm Ø:
300 g
trockenes Osterbrot oder Hefezopf
50 g
trockene Früchte oder Nüsse nach Wahl
500 ml
Milch
250 ml
Sahne
1 Stck
Zitrone - den Abrieb davon
1 Stck.
Vanilleschote oder entsprechende Menge Extrakt
4 Stck.
Eier
120 g
Zucker
1 Prise
Salz
zum Einfetten und Bestreuen
Butter und Kristallzucker
Zubereitung:
Die Backform mit Butter ausfetten und mit Kristallzucker bestreuen.
Den Hefezopf in kleine Stücke reißen und zusammen mit den Früchten oder Nüssen in der Backform vermischen und verteilen.
Die Milch, Sahne, den Zitronenabrieb und das Mark der Vanilleschote in einem Topf kurz aufkochen lassen und wieder von der Platte nehmen.
In einer Schüssel die Eier, den Zucker und das Salz verquirlen.
Die warme Milch unter ständigem Rühren nach und nach in die Eier rühren.
Die fertige Mischung gleichmäßig über den Hefezopf in der Backform gießen.
Die Backform in ein hohes Backblech stellen und mit warmen Wasser aufgießen, bis der Pudding ca. 2/3 im Wasser steht.
Im vorgeheiztem bei 165 °С ca. 40 Minuten backen.
Nach dem Backen zusammen mit dem Backblech aus dem Ofen nehmen und noch ca.10 - 15 Minuten im Wasserbad stehen lassen.
Anschließend die Backform aus dem Wasserbad nehmen und abkühlen lassen, bis der Pudding fest ist und servieren.
Man kann den Pudding auch warm servieren, dann ist die Masse allerdings noch etwas flüssig und sieht optisch nicht so schön aus. Dafür schmeckt er aber sehr lecker.
Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken!

Es lohnt sich einen Blick auf diese Produkte zu werfen:

Wenn Euch das Rezept gefallen hat, würde ich mich auf euren Kommentar und einen Like auf meiner Facebook-Seite freuen.




 
Необходими продукти за форма с 26 см Ø:
300 г
козунак, нарязан на малки парчета
50 г
сушени плодове или ядки по избор
500 мл
прясно мляко
250 мл
течна сметана
настъргана кора
от 1 лимон
1 бр.
ванилия
4 бр.
яйца
120 г
захар
1 щипка
сол
за намазване и наръсване на тавата
масло и кристална захар
Начин на приготвяне:
Намажете дъното и стените на тавата за печене с масло и поръсете с кристална захар.
Сложете в тавата нарязания на малки парчета козунак, сушените плодове или ядки и разбъркайте.
Изсипете прясното мляко, сметаната, ванилията и лимоновата кора в малка тенджера и оставете да заври.
В голяма купа разбийте яйцата, захарта и солта.
Постепенно изсипете горещата млечна смес – на струя и при непрекъснато разбъркване.
Изсипете сместа върху козунака.
Сложете тавата с пудинга в друга по-голяма тава, налейте гореща вода, достигаща до 2/3 от височината на тавата, в която е пудинга.
Печете в предварително загряна на 165°С фурна за около 40 минути.
След като се изпече го оставете за около 10-15 минути в тавата с водата, след това го извадете от нея и го оставете да се охлади за да стегне.
Може да го консумирате и топъл, но тогава е малко течен, но също много вкусен.
Да ви е сладко!


 

Ако Ви е харесало това кулинарно предложение, натиснете бутона „Like” на страничката ми във Facebook, за което предварително ви благодаря!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly