Donnerstag, 4. Mai 2017

Piroggi mit Bärlauch-Fetakäse-Füllung - Пирожки с левруда и сирене

Piroggi mit Bärlauch-Fetakäse-Füllung
Пирожки с левруда и сирене


Einfach und schlicht mit hervorragendem Ergebnis!
Бързи, лесни, хрупкави и много вкусни!


Mit dem Rezept nehme ich am tollen Blogevent „Genuss des Frühlings“ von Zorra und Jeanette teil.

Blog-Event CXXX - Genuss des Fruehlings (Einsendeschluss 15. Mai 2017)
Zutaten für 8 Stück:

Für den Teig:
80 ml
warmes Wasser
60 g
Pflanzenöl (Sonnenblumen- oder Rapsöl)
½ TL
Salz
150 g
gesiebtes Dinkelmehl Typ 630
40 g
Maismehl
Für die Füllung
siehe hier - oder Füllung nach Eigenkreation
1 Stck.
Eigelb zum Bestreichen
zum Bestreuen
Sesamkörner oder andere Samenkörner nach Geschmack

Zubereitung:

In einer Schüssel das Salz im warmen Wasser auflösen und mit dem Öl vermischen.
Nach und Nach das gesiebte Dinkelmehl und Maismehl unter ständigem Rühren mit einem Kochlöffel dazugeben.

Den angerührten Teig auf der Arbeitsfläche mit den Händen kneten, bis ein, nicht klebriger, weicher, elastischer Teig entsteht. Nicht zu lange kneten, sonst wir der Teig zäh!
Den fertigen Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
Danach den Teig in acht gleichmäßige Portion, ca. 40 g, aufteilen.
Jede Portion rechteckig, dünn ausrollen.
Auf der kurzen Seite jeweils einen Esslöffel Füllung mittig geben und die Längseiten ca. 1 cm einklappen und aufrollen.
Die aufgerollten Piroggi gleichmäßig auf einem, mit Backpapier ausgelegtem, Backblech verteilen.
Das Eigelb verquirlen und die Piroggi damit bestreichen.
Am Ende noch mit den Samenkörnern bestreuen und im vorgeheiztem Backofen bei 200 °С ca. 20 - 25 Minuten backen, bis eine goldgelbe Kruste entstanden ist.
Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachbacken.


Es lohnt sich einen Blick auf diese Produkte zu werfen:

 jetzt ansehen


Wenn Euch das Rezept gefallen hat, würde ich mich auf euren Kommentar und einen Like auf meiner Facebook-Seite freuen.







Необходими продукти за 8 броя:

За тестото:
80 мл.
топла вода
60 г
растително масло (слънчогледово или рапица)
0,5 ч. л.
сол
150 г
брашно от лимец тип 630
40 г
царевично брашно
за пълнежа:
вижте тук или по ваш избор
1 бр.
жълтък за намазване
за поръсване
сусам или други семена по желание

Начин на приготвяне:

Смесете в купа топлата вода, олиото и солта. Добавете на части пресятото царевичното брашно и брашното от лимец.
Първоначално разбъркайте с лъжица, а след това до омесете с ръце за кратко, до получаването на гладко, не лепнещо и еластично тесто.
Не е нужно да месите тестото дълго за да не стане жилаво!
Покрийте тестото със стреч фолио и оставете да почине за около 30 минути.
Разделете тестото на 8 парчета, всяко около 40 г , а след това разточете всяко парче на тънка правоъгълна кора.
Поставете в единия край 1 с. л. от плънката, похлупете по малко от двете страни на тестото, за да не изтече плънката по време на печене и завийте на руло.
По същия начин оформете и останалите пирожки.
Наредете ги в покрита с хартия тава за печене.
Намажете пирожките с разбития жълтък и ги поръсете със сусам по желание.
Печете в предварително загряна на 200 °С фурна за около 20-25 минути, до получаването на златиста коричка.
Добър апетит!
Източник

Ако Ви е харесало това кулинарно предложение, натиснете бутона „Like” на страничката ми във Facebook, за което предварително ви благодаря!





Kommentare:

  1. Гери,
    чудесно предложение с левурда.Много я обичам, вкусна и много полезна е особено през пролетта.А изкушенията с нейно участие са наистина невероятни.
    Поздрави !

    AntwortenLöschen
  2. Die Piroggi sehen so köstlich aus. Und dann diese Füllung: mit Bärlauch und Fetaläse kannst du mich immer ködern. Einfach lecker, mehr kann ich nicht sagen.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly