Sonntag, 24. August 2014

Gebackene Zucchini in Tomatensoße und Feta auf griechische Art - Запечени тиквички в доматен сос и сирене фета

Gebackene Zucchini in Tomatensoße und Feta auf griechische Art
Запечени тиквички в доматен сос и сирене фета

absolut klasse im Sommer
подходящо леко ястие за летните горещини


Vegetarische Weltreise - GriechenlandFür das aktuelle Blog-Event “Vegetarische Weltreise – Griechenland” auf der Tomateninsel habe ich dieses sommerliches Gericht gezaubert!


Zutaten für 4 Portionen:
1 kg
Zucchini
250 g
Feta-Käse
50 ml
Olivenöl
2 Stck.
Zwiebeln
2 Zehen
Knoblauch
400 g
frische Tomaten oder aus der Dose
1 Prise
Zucker
1 EL
getrockneten Majoran
2 EL
frische, gehackte Petersilie
50 g
Käse (Gouda oder Emmentaler), gerieben
10 Stck.
Oliven ohne Steine
nach Geschmack:
Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer

Zubereitung:
Die Zucchini in große Stücke schneiden.
Die Tomaten mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen und für 30 Sekunden ins kochende Wasser legen. Danach sofort in Eiswasser abschrecken und enthäuten und in kleine Würfel schneiden.
In einem Topf oder tiefen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die in Ringe geschnittenen Zwiebeln andünsten.
Dann die Tomaten, kleingeschnittenen Knoblauch, Zucker, Salz und Pfeffer und den Cayennepfeffer zugeben.
Wenn die Tomaten mit den Gewürzen kocht, noch die Zucchini mit dem Majoran und der Petersilie dazugeben und Alles für ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Danach alles in eine Auflaufform geben und mit dem in Würfel geschnittenen Fetakäse bestreuen. Dazu noch die halbierten Oliven darauf verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
Im vorgeheiztem Backofen bei 180 °C für Minuten backen bis der Käse goldbraun geworden ist.
Nach dem Backen für ein paar Minuten ruhen lassen und dann mit bestreuter Petersilie servieren.

Lasst euch diese leichte Köstlichkeit schmecken.
 
Und so еin sommerliches Gericht ist doch auch recht super geeignet für Picknicks, weswegen ich hiermit gerne am Blog Event der lieben Stephie von Meine Küchenschlacht mit dem Thema “Lust auf Picknick” teilnehme.


Продукти за 4 порции:
1 кг.
тиквички
200 г
сирене фета
50 мл.
зехтин
2 глави
стар лук
2 скилидки
чесън
400 г
пресни домати или от консерва
1 щипка
захар
1 с. л.
сушен риган
2 с. л.
нарязан пресен магданоз
50 г
настърган кашкавал
10 броя
маслини
на вкус:
сол, черен пипер и лют червен пипер

Начин на приготвяне:
Тиквичките се нарязват на по-едри парчета.
Доматите се срязват с остър нож на кръст от долната страна и се потапят за 30 секунди във вряла вода.
Изваждат се с решетъчна лъжица и веднага се пускат в съд с ледена вода. Обелват се и се нарязват на кубчета.
Зехтинът се загрява в дълбок тиган или тенджера и в него се сотира нарязаният на полумесеци лук.
Добавят се доматите, нарязания на ситно чесън, захар, сол, черен и червен лют пипер и когато заврят към тях се изсипват тиквичките, сушения риган и нарязания магданоз. Варят се на бавен огън за още10 минути.
Фурната се нагрява на 180°C.
Тиквичките с доматения сос се изсипват в тава. Върху тях се разпределя нарязаното на кубчета сирене фета, нарязаните на половина маслини и се поръсва с настъргания кашкавал.
Пекат се 30 минути докато сирената се разтопят и придобият златист цвят.
След като се опече ястието се оставя за няколко минути да се охлади и се сервира с поръсен магданоз.

Добър апетит!

Източник

Kommentare:

  1. Тази вкусотия с удоволствие бих си я похапнала! Слънчев ден, Гери!

    AntwortenLöschen
  2. Ein perfektes Sommergericht und im Winter kann man sich damit den Sommer auf den Teller zaubern ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Geri,

    vielen Dank für Deinen Picknick Betrag.
    Leicht und Sommerlich passt hervorragend.

    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly