Dienstag, 29. März 2016

Süße Maulwurf-Spinat-Törtchen - Сладки спаначени тортички “Къртица“

Süße Maulwurf-Spinat-Törtchen
Сладки спаначени тортички “Къртица“


Ein wahrer Hingucker, die sehen so toll aus und schmecken herrvorragend!
Не само ефектни, но и божествено вкусни!

Zutaten:

Für den Teig:
150 g
Spinat (blanchiert und püriert)
3 Stck.
Eier
150 g
Zucker
1 Prise
Salz
70 g
Öl
70 g
Joghurt
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
Backpulver
200 g
Mehl
Für die Füllung:
150 g
Frischkäse
150 ml
Milch
150 g

Zubereitung:
Die Eier mit dem Zucker und Salz ca. 5 Minuten schaumig rühren.

Öl, Joghurt, Spinat und Vanillezucker dazugeben und verrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver sieben und unterheben.
Die Masse auf einem, mit Backpapier ausgelegtem Backblech glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25-30 Minuten backen.
Den Kuchen abkühlen lassen und das Backpapier abziehen.
Mit einem runden Ausstecher kreisrunde Ringe ausstechen und die Teigreste in der Küchenmaschine zerkleinern.
Für die Füllung:
Frischkäse, Schlagsahne und Milch mit dem Mixer 3-4 Minuten schlagen.

Die Füllung in einen Spritzbeutel geben und auf die ausgestochenen Ringe spritzen.
Die Ringe mit der Füllung in den zerbröckelten Teigresten wenden und zur kleinen Bällchen formen.
Probiert diese ganz besonderes Küchlein, sie sehen nicht nur fein aus, sondern schmecken auch sehr lecker aus.
Lasst es euch schmecken!


http://antonellasbackblog.de/antonellas-birthday-party/#comment-1297Dieses tolle Rezept schicke ich zu Clara von Tastesheriff rüber, denn das Thema der aktuellen ich backs mir-Runde lautet Brunch.
Außerdem reiche ich es auch als zweiten Beitrag zu Antonella's Blog-Geburtstag ein.






Es lohnt sich einen Blick auf diese Produkte zu werfen:
       


Möchtet ihr immer auf dem neuesten Stand sein? - Dann folgt mir auf Facebook und verpasst kein Rezept mehr.




 

Необходими продукти:

За блата:
150 г
спанак (бланширан и пюриран)
3 бр.
яйца
150 г
захар
1 щипка
сол
70 г
олио
70 г
кисело мляко
1 пакетче
ванилова захар
1 пакетче
бакпулвер
200 г
брашно
За крема:
150 г
крем сирене
150 мл.
прясно мляко
150 г
фиксатор (втвърдител) за сметана

Начин на приготвяне:
С миксер разбийте яйцата със захарта и солта, докато побелеят за около 5 минути.
Добавете постепенно олиото, кисело мляко, спанака, ванилова захар и разбъркайте добре.
Пресейте брашното заедно с бакпулвера и го добавете към яйчената смес, разбъркайте със лъжица (без миксер!).
Изсипете сместа равномерно в покритата с хартия тавичка (от фурната) и загладете.
Печете в предварително загряна на 180 ° C фурна за около 25-30 минути.
Оставете да изстине блата, след това го обърнете и отстранете внимателно хартията за печене.
Изрежете с кръгла форма кръгчета, а изрезките от тестото ги настържете с ренде или ги натрошете на ситно с ръце или в кухненски робот.
За плънката:
В купа смесете крема сиренето, фиксатора за сметана и прясното мляко.
Разбъркайте с миксер за 3-4 минути и изсипете крема в шприц от хартия.
Шприцовайте крема върху изрязаните кръгчета, а после ги оваляйте в натрошеното тесто.
Опитайте тези необикновени тортички, защото са прекрасни на вкус, направо се топят в устата и са истинска наслада за душата!

Да ви е сладко!

Ако Ви е харесало това кулинарно предложение, натиснете бутона „Like” на страничката ми във Facebook, за което предварително ви благодаря!


Kommentare:

  1. Toll, dass du mit deinem Rezept dabei bist!
    Das sind wirklich Hingucker!

    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wie immer lecker aus. Ich kann mir nur nicht den Geschmack vorstellen.
    Da hilft nur eins: ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly