Samstag, 19. März 2016

Hefeteig mit Hackfleischfüllung (Poğaça Dızmana) - Погача „Дизмана“ с кайма

Hefeteig mit Hackfleischfüllung (Poğaça Dızmana)
Погача „Дизмана“ с кайма

Tolles Rezept - unschlagbar lecker!
Само ако знаете колко е вкусна, ще запретнете веднага ръкави!

Zutaten für eine Form Ø 30 cm:

für den Teig
ca. 720 g
gesiebtes Mehl
1 Stck.
frische Hefe (42 g)
200 ml
lauwarme Milch
200 ml
lauwarmes Wasser
200 ml
Öl
1 EL
Zucker
1 EL
Salz
für die Füllung
1 Stck.
Zwiebel, mittelgroß
1 Stck.
Lauch
1 Stck.
Karotte
250 g
Hackfleisch
1 TL
Paprika, edelsüß
nach Geschmack
Salz, Pfeffer und Paprika scharf
zum Übergießen
2 Stck
Eier
250 g
Joghurt
50 ml
Öl
zum Bestreuen

Zubereitung:
Die Hefe in die lauwarme Milch zusammen mit dem Zucker bröseln. Mit einem Esslöffel Mehl bestreuen und mit Klarsichtfolie oder einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 10 - 15 Minuten gehen lassen.
In das gesiebte Mehl das Salz, lauwarmes Wasser, Öl und den Vorteig geben. Verrühren und kneten bis ein glatter, elastischer Teig entsteht.
Mit Klarsichtfolie oder einem Tuch bedecken, an einem warmen Ort stellen und gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Std.). Wenn es schneller gehen soll, den Teig in den vorgeheizten Backofen bei max. 50 °C stellen (ca. 15 Minuten).
In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten.

Die Zwiebel klein schneiden und glasig andünsten.
Den Porree und die Karotte in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Kurz mitbraten.
Das Hackfleisch dazugeben und mitdünsten, bis es schön krümelig ist.
Den süßen Paprika dazugeben und 30 Sek. schnell verrühren, damit er nicht verbrennt.
Die restlichen Gewürze dazugeben und abschmecken.
Von der Platte nehmen und etwas abkühlen lassen.

Den gegangen Teig in kleine Stücke zu je ca. 65 g teilen und zu einer flachen Scheibe drücken.
Auf die Scheiben jeweils 1 EL der Füllung geben, zusammen klappen und zu einer Kugel formen.
Ein Form mit Backpapier auslegen (ich habe es das erste Mal ohne Backpapier gemacht und der Teig war festgeklebt) und die Ränder der Form einfetten.
Die Teigkugeln in der Form gleichmäßig verteilen.
Nun noch die Eier mit dem Joghurt und dem Öl verquirlen und über die Kugeln gießen.
Nach Wunsch und Geschmack noch mit Kümmel oder Sesamkörnern bestreuen.
Im
nicht vorgeheiztem Backofen geben und den Ofen auf 180 °C einstellen und ca. 45 Minuten backen, bis eine goldgelbe Kruste entstanden ist.
Als Getränk habe ich selbstgemachten Ayran dazu serviert.
Lasst es euch schmecken!

Es lohnt sich einen Blick auf diese Produkte zu werfen:

     


Möchtet ihr immer auf dem neuesten Stand sein? - Dann folgt mir auf Facebook und verpasst kein Rezept mehr.




Необходими продукти за форма с 30 см Ø:

за тестото:
около 720 г
пресято брашно
1 кубче (42 г)
жива мая
200 мл.
прясно мляко
200 мл.
топла вода
200 мл.
олио
1 с. л.
захар
1 с. л.
сол
за плънката:
1 средна глава
лук
1 стрък
праз
1 бр.
морков
250 г
кайма
1 ч. л.
червен пипер
на вкус:
сол, чер пипер, лют червен пипер
за заливката:
2 бр.
яйца
250 г
кисело мляко
50 мл.
олио
за поръсване
черен кимион или сусам
Начин на приготвяне:
Разтворете в топлото мляко маята заедно със захарта, посипете с 1 с. л. брашно, покрийте със стреч фолио или кърпа и оставете да шупне на топло място за около 10-15 минути.
В пресятото брашно добавете солта, топлата вода, олиото и шупналата мая.
Замесете меко и еластично тесто и оставете да втаса на топло място, покрито с кърпа за около 1 час, докато удвои обема си (за бързо втасване, може да сложите тестото в загряна фурна, но не повече от 50 °C!).
През това време си направете плънката.
Нарежете на ситно лука и го запържете на умерен огън, до златисто.
Добавете каймата и запържете, докато стане на „трохи“.
Добавете червения пипер, запържете за около 30 секунди, като постоянно разбърквате за да не изгори.
Добавете останалите подправки, разбъркайте, отстранете от котлона и оставете настрани да се охлади.
От втасалото тесто, без да го примесвате, късайте парчета с около 65 г.
Разплескайте всяко парче на кръгче и сложете 1 с. л. от плънката.
Похлупете краищата на тестото и оформете с дланите гладко топче.
Застелете тавата за печене непременно с хартия, а стените намажете с олио. (Аз не покрих тавата с хартия, затова ми залепна тестото за дъното!)
Наредете оформените топчета равномерно в покритата с хартия за печене тавичка.
Направете си заливката като разбъркате двете яйца, киселото мляко и олиото.
След това залейте равномерно дизманата и е поръсете по желание със черен кимион или сусам.
Сложете да се пече в НЕЗАГРЯНА на 180 °C фурна за около 45 минути, до получаването на златиста коричка.
Може да сервирате с чаша айрян и да се насладите на чудесния вкус!
Добър апетит!


Ако Ви е харесало това кулинарно предложение, натиснете бутона „Like” на Facebook в ляво!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly