Mittwoch, 4. Februar 2015

Überbackene Hackfleisch-Schnitzel mit Pilz– und Käsebelag - Шницел с гъби и кашкавал на фурна

Überbackene Hackfleisch-Schnitzel mit Pilz– und Käsebelag
Шницел с гъби и кашкавал на фурна


gut vorzubereiten, saftig und lecker
сочни и вкусни


Alles, was irgendwie unter dem Begriff Schnitzel sein Unwesen treibt, will Peter G. Spandl in seinem Blog aus-meinem-kochtopf sammeln.Das ist mein erster Beitrag dazu.
Blogevent Schnitzeljagd



Zutaten für 4 Personen:

Fürs Schnitzel:
500 g
Hackfleisch
1 Stck.
Ei
1 kleine
Zwiebel
1 EL
scharfen Senf
½ Bund
Petersilie
zum Abschmecken
Salz, Pfeffer, Majoran und Cayennepfeffer
für die Panade
Paniermehl
für den Belag:
200 g
Pilze
1 kleine
Zwiebel
zum Abschmecken
Salz und Pfeffer
1 Stück
Ei
100 g
geriebenen Käse
zum Braten
Öl


Zubereitung:

Die Zwiebel kleinschneiden und zusammen mit den Gewürzen und einem Ei zum Hackfleisch geben und gut vermengen.
Die Pilze zusammen mit den Zwiebeln anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Anschließend zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen und noch mit einem vermischen.
Mit feuchten Händen das gemischte Hackfleisch in vier Schnitzel formen und im Paniermehl wenden.
Im heißen Öl auf jeder Seite ca. 1 Minute anbraten.
Die angebratenen Hackfleischschnitzel eine geölte Auflaufform legen
Die angebratenen Pilze über die Schnitzel verteilen und mit geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheiztem Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten backen.
Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln oder Kartoffelsalat
.

Lasst es euch schmecken.
Möchtet ihr immer auf dem neuesten Stand sein? - Dann folgt mir auf Facebook und verpasst kein Rezept mehr.

Quelle



Необходими продукти за 4 броя:

за шницелите:
500 г
кайма
1 бр.
яйце
1 глава
лук
1 с. л.
люта дижонска горчица
½ връзка
магданоз
за овкусяване:
сол, черен пипер, чубрица и лют червен пипер
за овалване:
галета
за топинга:

200 г
гъби
1 малка глава
лук
за овкусяване:
сол, черен пипер
1 бр.
яйце
100 г
настърган кашкавал
за пържене:
олио

Начин на приготвяне: 
Лукът се наситнява и заедно с подправките и едно яйце се омесва с каймата.
Гъбите се задушават с лука, а след това се овкусяват със сол и чер пипер на вкус.
Оставят се настрани да изстинат, а след това се добавя яйцето и се разбърква.
Шницелите се оформят с навлажнени ръце.
Овалват се в галета и се запържват от двете страни за около минута в загрято олио.
Запържените шницели се подреждат в намаслена тавичка.
Върху тях се разпределя гъбената смес, а от горе се поръсва с настъргания кашкавал.
Пече се в предварително загряна на 200 °C фурна за около 20 минути.
Сервирайте шницелите със сварени солени картофи или картофена салата.
Да ви е сладко!

 
Ако Ви е харесало това кулинарно предложение, натиснете бутона „Like” на страничката ми във Facebook, за което предварително ви благодаря!




1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für Deinen Beitrag, Geri.
    Wobei ich vorher noch nie etwas von Hackfleisch-Schnitzeln gehört hatte.

    AntwortenLöschen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly