Freitag, 27. Februar 2015

Kürbis gefüllt mit Reis und Pilzen - Пълнена тиква с ориз и гъби

Kürbis gefüllt mit Reis und Pilzen
Пълнена тиква с ориз и гъби


vegan, aber es hat wirklich hervorragend geschmeckt
веган, но страхотно вкусно ястие



Ich schicke meine gesunde Alternative zum Tierfreitag von Katharina sowie zum Blog-Event vom Gärtnerblog zum Thema Ingwer, den der in diesem Monat veranstaltet.



Zutaten für 2 Portionen:

1 Stück
Butternut-Kürbis
40 ml
Olivenöl
1 Stck.
Zwiebel
50 g
Knollensellerie
50 g
50 g
400 ml
Gemüsebrühe
1 Stck.
Lorbeerblatt
2 Zehen
Knoblauch
20 g
frisch geriebener Ingwer
250 g
braune Champignons
2 Stängel
frischen Thymian
50 g
Rotkohl
nach Geschmack
Salz und Pfeffer




Zubereitung:

Kürbis waschen, halbieren, entkernen und die Hälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen.
Mit 15 ml vom Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
Im vorgeheiztem Backofen mit Heißluft bei 200 °C ca. 40 Minuten backen bis sie weich sind.
Aus dem Backofen nehmen und mit einem Löffel das Fleisch ausschaben.
Die Zwiebeln und den Sellerie kleinschneiden und mit 15 ml Olivenöl andünsten.
Beide Sorten Reis und die Gemüsebrühe und das Lorbeerblatt hinzugeben.
Abgedeckt auf mittlerer Hitze 25 - 30 Minuten köcheln lassen bis der Reis weich ist.
Den Ingwer und Knoblauch kleinschneiden und in 10 ml Olivenöl andünsten. Die geputzten und in Scheiben geschnittenen Champignon dazugeben und gut anbraten.
Den Thymian und den dünn geschnittenen Rotkohl hinzufügen und dünsten bis er weich ist.
Das Kürbisfleisch, den Reis und den Rotkohl mit Pilzen in eine Schüssel geben und alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Füllung auf die zwei Kürbishälften verteilen und 15 Minuten im vorgeheiztem Backofen bei 200 °C backen.
Lasst es euch schmecken!

 
Möchtet ihr immer auf dem neuesten Stand sein? - Dann folgt mir auf Facebook und verpasst kein Rezept mehr.





Необходими продукти за 2 порции:

1 малка
тиква „Цигулка“
40 мл.
зехтин
1 глава
лук
50 г
глава целина
50 г
кафяв или червен ориз
50 г
черен ориз
400 мл.
зеленчуков бульон
1 бр.
дафинов лист
2 скилидки
чесън
20 г корен
джинджифил
250 г кафяви
печурки
2 стръка
прясна мащерка
50 г
червено зеле
на вкус
сол и черен пипер

Начин на приготвяне:
Тиквата се измива, разполовява, почиства се и се поставят двете половинки в тава, с разреза нагоре.
Заливат се с 15 мл. от зехтина, овкусяват се със сол и черен пипер и се пекат в загрята на 200 °C фурна с вентилатор, до готовност – около 40 минути.
След това се изваждат и се издълбават.
Лукът и целината се нарязват наситно и се запържват в 15 мл. от зехтина.
Добавят се двата вида ориз, бульонът и дафиновият лист. Готви се под капак до готовност – около 25–30 минути.
Чесънът и джинджифилът се наситняват и се запържват в 10 мл. от зехтина.
Добавят се гъбите, предварително почистени и нарязани на тънко. Щом се позапържат, се прибавят мащерката и нарязаното на тънко зеле. Готви се, докато омекне.
В купа се смесват оризът, издълбаната част от тиквата и гъбената смес и се овкусява със сол и черен пипер.
Половинките от тиквата се пълнят с получената смес и се пекат 15 минути в загрята на 200 °C фурна с вентилатор.
Да ви е сладко!




Ако Ви е харесало това кулинарно предложение, натиснете бутона Like на страничката ми във Facebook, за което предварително ви благодаря!


Източник


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly