Freitag, 21. November 2014

Spitzkohl mit Hackfleisch und Reis - Прясно зеле с кайма и ориз

Spitzkohl mit Hackfleisch und Reis
Прясно зеле с кайма и ориз


günstig, einfach, lecker und gut
евтино, лесно и вкусно


KüchenAtlas-Blogparade: WintergemüseUnd weil es gerade so gut passt, reiche ich dieses Rezept bei der Wintergemüse Blogparade von Küchen Atlas Blog ein:









Zutaten für 4 Portionen:

1 kg
Spitzkohl oder Weißkohl
500 g
Hackfleisch
1 mittelgroße
Zwiebel
2 Stck.
Knoblauchzehen
1 Tasse
Reis
400 g
geriebene Tomaten oder aus der Dose
2 Stck.
Lorbeerblätter
3 - 4 EL
Öl
Nach Geschmack
frisch gemahlenen Pfeffer, Salz, scharfes Paprikapulver und Kümmel
Zum Bestreuen
kleingeschnittene Petersilie oder Schnittlauch

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch anbraten bis es krümelig ist.

In einem Topf das restliche Öl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch kurz andünsten.
Den kleingeschnittenen und mit Salz gewürztem Weißkohl dazugeben, nach 10 Minuten noch die Tomaten und das Hackfleisch unterrühren.
Anschließend noch den Reis mit 2 Lorbeerblättern dazugeben und mit Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist und 15 Minuten köcheln lassen.
Mit Salz und Pfeffer, sowie nach Geschmack mit den anderen Gewürzen, abschmecken
Danach alles in eine Auflaufform- oder backofenfeste Pfanne gießen und im vorgeheiztem Backofen bei 200 °C für ca. 30 Minuten backen bis die Flüssigkeit fast reduziert ist und oben etwas gebräunt ist.
Vor dem Servieren mit kleingeschnittener Petersilie oder Schnittlauch.

Guten Appetit.
 
Möchtet ihr immer auf dem neuesten Stand sein? - Dann folgt mir auf Facebook und verpasst kein Rezept mehr.




Необходими продукти за 4 порции:

1 кг
прясно зеле
500 г
кайма
1 глава
кромид лук
2 скилидки
чесън
1 ч.ч.
ориз
400 г
смлени домати
2 бр.
дафинови листа
3-4 с.л.
олио
на вкус:
прясно смлян черен пипер, сол, лют червен пипер и кимион
за поръсване:
нарязан магданоз или див лук

Начин на приготвяне:

Обелете лука и чесъна и ги нарежете на ситни кубчета.
Загрейте 1 с. л. олио в голям, дълбок тиган и запържете каймата, докато стане на “трохи“.
В тенджера загрейте останалото олио и запържете за кратко нарязания лук и чесън.
Прибавете нарязаното и претрито с малко сол зеле, след 10 минути - доматите и каймата, а накрая сипете ориза и малко вода, за да покрие всичко.
Посолете на вкус, овкусете ястието с другите подправки и прибавете дафиновите листа.
Оставете ястието да поври 15 минути.
След това го изсипете в тава и го запичете в предварително загряна на 200° С фурна за 30 мин., докато почти цялата течност изври и отгоре се запече.
Поднесете ястието поръсено с нарязан на ситно пресен магданоз или див лук.


Да ви е сладко!


Ако Ви е харесало това кулинарно предложение, натиснете бутона Like на страничката ми във Facebook, за което предварително ви благодаря!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly