Donnerstag, 15. Januar 2015

Eiweißkuchen - Munavalgekook - Кекс с белтъци

Eiweißkuchen - Munavalgekook
Кекс с белтъци


Unglaublich locker und total lecker ...
Невероятно пухкав и абсолютно вкусен
...

 


http://vegetarischerdonnerstag.blogspot.de/Dies ist mein wöchentlicher Beitrag zum Vegetarischer Donnerstag vom Kerstin.

Blog-Event CIV - Rezepte fuer die FigurAußerdem gleichzeitig nehme ich mit dem Rezept beim laufende 104. Blogevent *Rezepte für die Figur*.bei Zorra.


Zutaten für eine Springform mit 26 cm Ø:

6 Stck. (ca. 224 g)
Eiweiß
250 g
Zucker
160 g
gesiebtes Mehl
1 Prise
Salz
1 gehäufter EL
Speisestärke
1 TL
Backpulver
100 g
zerlassene Butter (lauwarm)
1 ½ TL
Zitronensaft oder alternativ gemahlene Vanille
für die Form:
Fett und Semmelbrösel


Zubereitung:

Backofen auf 180 °C Ober- Unterhitze oder 160 °C Umluft vorheizen.
Die Eiweiße,1 Prise Salz und den Saft einer Zitrone in eine große Schüssel geben.
Mit dem Handrührgerät auf niedrigster Stufe schlagen bis die Eiweiße schaumig sind.
Unter Weiterrühren den Zucker an der Schüsselwand einrieseln lassen und weiterschlagen bis der gesamte Zucker aufgelöst ist und die Eiweiße steif geschlagen sind.Das Mehl, Backpulver und die Speisestärke mischen und durch ein Sieb rieseln lassen.
Die gesiebte Mischung nach und nach unter den Teig heben und darauf achten, dass das Eiweiß nicht zusammenfällt.
Anschließend noch die zerlassene Butter unterheben und verrühren bis eine homogene Masse entsteht.
Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Form geben und für 30 - 35 Min. in den vorgeheizten Backofen geben (Stichprobe).
Nach dem Backen noch ca. 5 - 10 Min. in der Form kühlen lassen und danach stürzen und vor dem Anschneiden komplett auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken.



Weitere Rezepte mit Eiweiß:
Engelskuchen -Angel Cake, Eiweißkuchen mit Lokum





Необходими продукти за форма с 26 cm Ø:

6 бр.
големи белтъка на стайна температура
250 г
захар
160 г
пресято брашно
1 щипка
сол
1 с. л. с връх
нишесте
1 ч. л.
бакпулвер
100 г
леко охладено разтопено масло
1 ½ ч. л.
сок от лимон или 1 ванилия
за формата:
галета и меко масло

Начин на приготвяне:

Загрейте фурната на 180 ° C или на 160 ° C (с вентилатор).
В голяма купа изсипете белтъците, щипка сол и добавете сока от лимона.
Разбийте белтъците добре с миксер (на най-ниската скорост), докато станат на пяна.
След това започнете постепенно и внимателно от страни на купата да добавяте захарта.
Продължете разбиването на белтъците до пълното разтваряне на захарта и получаване на твърд сняг.
Смесете брашното, нишестето, бакпулвера и ги пресейте през сито.
След това разбъркайте сместа постепенно, като внимавате да не спаднат белтъците.
Накрая добавете разтопеното масло и отново разбъркайте до хомогенизиране на сместа.
Изсипете тестото в намаслена и поръсена равномерно с галета форма и печете за около 30-35 минути (проверете с клечка – като е забучите в тестото и излезе суха, без полепнало тесто, значи е готов).
Изкарайте сладкиша от фурната, а след 5-10 минути го извадeте от формата и го оставете да се охлади напълно преди да го нарежете.

Да ви е сладко!



Други рецепти за сладкиши с белтъци:
Ангелски кекс, Кекс с белтъци и локум


Kommentare:

  1. Dein Kuchen sieht sehr luftig, leicht und locker aus ... eine Frage dazu hab ich allerdings, schmeckt das arg nach Ei ?

    Vielen Dank für dein Rezept
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      danke für die Frage.

      Die Eier schmeckst du überhaupt nicht raus. Er hat einen feinen Geschmack und ist bei meinen Gästen gut angekommen.
      Probier ihn einfach mal aus.

      LG
      Geri

      Löschen
    2. Danke für die Antwort dann probier ich mal aus ;) LG Kerstin

      Löschen
  2. Gute Eiweissverwertung und er sieht wirklich super locker aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er sieht nicht nur so aus, er schmeckt auch so - einfach totol lecker!

      Löschen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly