Montag, 26. Januar 2015

Gebackene Piroschki mit Marmelade - Печени пирожки с мармалад

Gebackene Piroschki mit Marmelade
Печени пирожки с мармалад


superschnell und herrlich
бързи и невероятно вкусни 



Das neue “Ich back’s mir-“Thema auf Claras Blog Tastesheriff dreht sich diesen Monat um das Thema Frühstück.

Und da ich Frühstück liebe, gibt es für euch heute ein super leckere Piroschki, gefüllt mit Marmelade, obwohl es mit herzhafter Füllung auch hervorragend schmeckt.
http://www.tastesheriff.com







Zutaten (ergeben ca. 15-20 Stück, je nach Große):

1 Tasse = 240 ml = 235 g
Kefir
½ Tasse (113 g)
Öl
1 EL (15 g)
Zucker
1 TL
Salz
42 g
frische Hefe
100 g
weißer Zucker
3 Tasse (450 g)
gesiebtes Mehl
16-20 TL
Erdbeermarmelade oder andere nach Wahl
1 Stck.
Eigelb
nach Wunsch zum Bestreuen:
Sesam oder andere Samen nach Geschmack


Zubereitung:

Den Kefir mit dem Öl vermischen und leicht erhitzen.
Das Salz, den Zucker und die frische Hefe dazugeben und verrühren bis die Hefe aufgelöst ist.
Das Mehl sieben und eine Mulde in die Mitte drücken und die Kefir-Mischung nach und nach dazugeben und dabei verrühren und verkneten bis ein elastischer Teig entsteht.
Den Teig mit einem Tuch abdecken und für 30 Minuten warmstellen und gehen lassen.
Anschließen den Teig in gleichmäßige Stücke (ca. 15 - 20 Stck.) teilen und in der Handfläche flachdrücken und in die Mitte einen Teelöffel Marmelade geben, zusammendrücken und zu einem Brötchen formen.
Die geformten Piroschki auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen und zehn Minuten gehen lassen.
Das Eigelb mit etwas Wasser oder Milch verrühren und die Piroschki damit bestreichen und evtl. mit Sesam oder anderen Körnern bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für ca. 15 - 20 Minuten goldgelb backen.

Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken.


Quelle



Необходими продукти за 15-20 броя, според големината:

1 ч. ч. = 240 мл.= 235 г
кефир / кисело мляко, айрян
½ ч. ч. (113 г)
олио
1 с. л. (15 г)
захар
1 ч. л.
сол
42 г
прясна мая или суха (11 г)
3 ч. ч. (450 г)
пресято бяло брашно
16-20 ч. л.
ягодов мармалад или друг по ваш избор
1 бр.
жълтък
по желание за поръсване:
сусам или други семена

Начин на приготвяне:

Смесете кефира с олиото и леко ги затоплете на слаб огън.
Добавете солта, захарта, прясната мая и разбъркайте, докато се разтвори маята.
Пресейте брашното, направете кладенче в средата, изсипете постепенно леко затоплената смес и замесете еластично тесто.

Покрийте тестото с кърпа и го оставете на топло място за втасва в продължение на 30 минути.
Разделете втасалото тесто на около 20 парчета, моите бяха 16.
Сплескайте тестото върху дланта, като мекица, поставете 1 ч. л. от мармалада и оформете тестото като пирожка, кифличка или друга форма.
Наредете пирожките в тава покрита с хартия за печене.
Оставете ги за около 10-на минути отново да втасат и ги намажете с жълтък, леко разбит и разреден с малко мляко или вода.
Поръсете ги със сусам или семена по желание.
Печете в предварително загряна на 180°C до златисто, около 15-20 минути.

Да ви е сладко!





Kommentare:

  1. Чудесни са Гери,
    много подходящи за следобедна закуска и почерпка.Прекрасни снимки.
    Поздрави !

    AntwortenLöschen
  2. Oh, genial! Ich suche schon lange nach einem schönem Rezept für gebackene Piroschki... Deine sehen total lecker aus, Sesam oben drauf wird auch meinen Mann verführen... Dankeschön für das Rezept!
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das klingt unheimlich lecker und mit der Marmelade sieht es so gut aus!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Разкошни са, Гери и чудесна идея за плънка с ягодов конфитюр -
    представям си нежния вкус и фин аромат. Страхотни снимки!
    С твоя позволение, бих дала линк и към твоите пирожки.
    Благодаря ти, поздрави за теб и хубав ден!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Радвам се че, ти харесват и за мен е удоволствие да публикуваш моя линк.
      Сърдечни благодарности, Дианка!
      Хубав ден и повече положителни емоции!

      Löschen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly