Montag, 31. März 2014

Unwahrscheinlich leckere Kartoffelbaguettes - Невероятно вкусна картофена франзела

Unwahrscheinlich leckere Kartoffelbaguettes
Невероятно вкусна картофена франзела

Super krosse Kruste und innen schön fluffig und locker!

Супер хрупкава коричка и пухкава вътрешност!

Karin von Food for Angels and Devils wünscht sich für den 66. von Zorra veranstalteten BBD das ultimative Baguette Rezept und das ist mein zweiter Beitrag.
Zutaten für 2 Stück:
Teig:
380 g
Weizenmehl Type 405
10 g
frische Hefe
200 ml
lauwarmes Wasser
1 TL
Zucker
1 gehäufter TL (4 g)
Salz
80 - 100 g
Gekochte, warme Kartoffeln (geschält gewogen - Sorte mehlig kochend)
30 - 40 g
Mehl extra zum Kneten und Formen
Zubereitung:
Zuerst die Kartoffeln als Pellkartoffeln weich kochen, etwas auskühlen lassen.
Die Pellkartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit Stabmixer kurz mixen oder aber auch mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern.
Anschließend Hefe, Wasser und Zucker vermischen, dazugeben und alles kurz mit Stabmixer verrühren.
Dann das gesiebte Mehl und Salz hinzugeben und den Teig ca. 10 Minuten mit dem Knethaken der Küchenmaschine kneten oder mit dem elektrischen Handmixer mit dem Knethaken alle Zutaten zu einem Brotteig verkneten.
Der Teig sollte glatt, elastisch und noch leicht klebrig sein.
Den Teig in eine Schüssel geben und an einem warmen Ort aufgehen lassen, bis sich sein Volumen so gut wie verdoppelt hat (min. 1 Stunde). Oder die ganze Teigschüssel in eine große Plastiktüte stecken und so in den auf exakt 50 ° C, vorgeheizten Backofen stellen. Nach 20 Minuten hat der Teig auf diese Weise das doppelte Teigvolumen angenommen.
Herausnehmen, auf einer leicht bemehlten Fläche in 2 Teile schneiden (ca. 330 g ein Stück Teig) und formen (dabei nicht kneten!).
Aus jeder Hälfte eine glatte Kugel rollen und diese zu einer etwa 250 mm langen Rolle formen
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes großes Backblech, mit genügend Abstand zueinander auflegen und noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen.
Den Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zuvor auf den Boden der Backröhre eine feuerfeste Schüssel mit etwa 1 Liter Wasser stellen.
Wenige Minuten vor dem Einschieben in den Backofen, die Kartoffelbaguettes mit lauwarmem Wasser einpinseln oder mit Mehl bestäuben, mit einem spitzen Küchenmesser ein paar Mal einschneiden (damit sie nicht aufreißen).
Das Backblech, in den vor geheizten Backofen, in die Mitte der Backröhre schieben und mit Ober/Unterhitze für ca. 20-25 Minuten (je nach Ofen) backen.
Kartoffelbaguette auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und frisch gebacken verspeisen.

Gutes Gelingen!

BBD #66 - The Ultimate Baguette Recipe (last day of submission April 1, 2014)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über deinen Kommentar würde ich mich freuen
Geri

Top Food-Blogs Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht! Kuechenplausch Köstlich & Konsorten
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly